top of page

Referenzen
Veröffentlichungen

Anker 1
Das sagen meine Klient*innen

Leiterin einer Kindertagesstätte

  • "Ich habe an der Supervision geschätzt, dass Du sehr flexibel warst, was das Thema anging und wir dann immer wieder auf den Ursprung zurück gekommen sind. Deine ruhige und strukturierte Art war sehr angenehm. Die Erarbeitung am Flipchart war sehr hilfreich. Gebracht hat die Supervision sehr viel, ich habe mit einer Sache abschließen können. Es ist mir sehr viel leichter gefallen meine Sichtweise auf bestimmte Situationen anzupassen und Alternativen zu finden."

 

Referendare des Staatlichen Seminars Tübingen

  • "Ich empfand die Supervision als hilfreich und ich fand es gut, dass es eine Person außerhalb des Seminars war. Bei einer Supervisorin des Seminars könnte ich mir vorstellen, dass die Unbefangenheit über Probleme zu sprechen eingegrenzt wird."

  • "Auch wenn Supervision vom persönlichen Kontakt lebt, muss ich sagen, dass auch unsere digitalen Treffen sehr gut funktioniert haben und hilfreich waren."

  • "Gut, dass extern, ermöglicht neue Perspektiven und Kompetenzen von außerhalb, immer besser (ausgebildet)."

  • "Frau Schmengler hat die Supervision sehr gut geleitet."

  • "Die Supervision mit Claudia hat mir geholfen, mit einer persönlichen Krise und mit der Angst zu scheitern gut umzugehen. Die Atmosphäre während der Supervision war sehr angenehm. Ich habe Wertschätzung, Verständnis, Unterstützung und den kritischen Blick von außen erfahren. Probleme und Ängste wurden offen angesprochen und Ursachen sowie Lösungen konnten diskutiert und erprobt werden."

Teilnehmer einer Playingarts-Woche mit Supervisions- und Coachingangebot

  • "Vielen Dank für Deine angenehme und zielstrebige Art der Online-Leitung gestern Nachmittag. ... Ich habe mich vor einiger Zeit noch mal intensiv mit den abfotografierten Karten aus unserem Supervisionsgespräch beschäftigt. Das hat mir damals und auch zuletzt sehr geholfen!"

Student*innen der Sozialen Arbeit während ihres Praktikums in einer sozialen Einrichtung

  • "Die Supervision war für mich sehr hilfreich, zumal sie einen Ort des Austauschs mit anderen Praktikant*innen ermöglicht hat. Das gezielte Fokussieren auf bestimmte Problemstellungen und die Bearbeitung dessen im Team war sehr erkenntnisreich, und ließ mich meine Rolle als Praktikantin reflektieren. Wichtig für mich war, dass wir als Praktikant*innen mit unseren Anliegen im Vordergrund waren."

 

ehrenamtliche Leiter*innen einer queeren Jugendgruppe

  • "Über vier Termine konnte Claudia uns ihren reflektierten Blick und viele Impulse von außen mitgeben. Zusammen haben wir an der Struktur des Leitungsteams, unseren Zukunftsvorstellungen für die Gruppe und an Konfliktsituationen mit Dritten gearbeitet. Claudias Denkanstöße und Methoden, die sie den Situationen und Bedürfnissen unseres Teams immer schnell und zuverlässig anpassen konnte, haben uns in diesen Prozessen sehr geholfen und wir konnten außerordentlich von der Supervision profitieren. Von uns eine klare Empfehlung!"

Studierende der Universtät Tübingen

  • Lehrveranstaltung im Sommersemester 2023

Letzte Angebote in Bad Boll

Den Wandel gestalten – OECD Lernkompass 2030

Schule - Bildung - Zukunft - Nachhaltigkeit

26.04. - 27.04.2023

Evangelische Akademie Bad Boll in Kooperation mit dem Kultusministerium Achim Beule, mit Andreas Schleicher (OECD), Staatssekretär Volker Schebesta, Kerstin Wilmans, Kati Ahls, Nils Reubke, Micha Pallesche, Katja Kranich, Holger Nagel u.a.

Tagung für Schulleiter*innen, Schulentwickler*innen und Menschen, die die Zukunft von Schule mitgestalten wollen

https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/540323.html

Die Macht des Bösen und wie wir ihr widerstehen können

filmisch-literarische und christlich-muslimische Perspektiven

06.09. - 07.09.2023

Evangelische Akademie Bad Boll

mit Prof. Karl-Josef Kuschel, Tübingen und Prof. Ahmad Milad Karimi, Münster

https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/540523.html

Wer sich in den Strom wirft, wird getragen

Meditatives Tanzen für Frauen

07.07. - 09.07.2023

Evangelische Akademie Bad Boll

mit Barbara Besser

https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/540423.html

Rechts sind Bäume, links sind Bäume und dazwischen Zwischenräume

Tagung für lesbische und queere Frauen*

07./08.12.- 10.12.2023

Evangelische Akademie Bad Boll

https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/540522.html

Aufbruch in die Weite

Tanz und Ton

19.01. - 21.01.2024

Evangelische Akademie Bad Boll

mit Arunga Heiden, Sängerin, Komponistin, Mössingen

https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/540123.html

Mitglied im DGSv
Weitere Seiten
Artikel, Veröffentlichungen
bottom of page